Pferdefreunde.isarbote.de
Toelle (2)
Toelle (5)

Vanessa hat mit Olexis auch schon Turniere bestritten. Dabei hielt das Team zusammen.

Dreamteam: Vanessa genießt die Zeit mit Olexis. Fotos: Andrea Tölle

„Ich trete jetzt viel selbstsicherer auf“
Vanessa
Geschwendtner reitet seit fünf Jahren
beim Team-T-Weichs

„Schon als Sechsjährige war ich total im Pferdefieber. Egal ob auf Tassen, T-Shirts, an der Wand, in bunten Farben auf Papier und schließlich auch unter dem Sattel. Und damals wie heute schwärmte ich für Ponys: Shetlandponys, Deutsche Reitponys, Haflinger und Welsh Cobs sind meine Lieblinge, und wenn sie auch noch fuchsfarben sind, ist es um mich geschehen. Jetzt, fast 13 Jahre später, bin ich sehr glücklich darüber, dass ich mit der Haflingerstute Olexis genau ein solches Pferd als Reitbeteiligung habe.
Olexis hat als schicke Haflingerdame nicht nur Ponymaße, glänzendes Fuchsfell und einen frechen Gesichtsausdruck, sie strahlt immer Ruhe und Gelassenheit aus, sie gibt mir ein Gefühl von Geborgenheit und Ankommen, auch wenn ich leider manchmal aufgrund von Schulstress oder Arbeit mehrere Wochen nicht zu ihr komme. Ihr Galopp gibt mir ein Gefühl von Freiheit und gleichzeitig von Sicherheit, ihre dunklen Augen strahlen ganz viel Wärme aus. Mit ihrem Wesen hat sie mich geformt, mich ruhiger gemacht, mich gelehrt zu vertrauen, mir gezeigt auch mit Herausforderungen umzugehen und selbstsicher aufzutreten, in Stresssituationen ein kühlen Kopf zu bewahren und immer positiv gestimmt zu sein. Auf Olexis kann ich mich verlassen, an der Longe, im Gelände, auf dem Turnier, bei Prüfungen und bei Spaziergängen. Und nicht zuletzt unser Umfeld, unsere Reitlehrer und Mitglieder des Teams tragen dazu bei, dass ich mich nun seit mehr als fünf Jahren so gut aufgehoben fühle. Mit Verständnis und Einfühlungsvermögen gehen meine Trainer auf meine Schwächen ein und helfen mir dabei, meine Stärken zu erkennen und auszubauen. Sie zeigen immer den Schritt
in die richtige Richtung.
Vielen Dank für dieses großartige Pony, die lehrreichen Reitstunden und die schönen Ausritte bei Sonne und Schnee“, schwärmt Vanessa Gschwendtner aus Niederroth. Sie ist damit das längste Mitglied des Team-T-Weichs, was nichts daran ändert, dass sie hier richtig glücklich und zufrieden ist: „Ich hoffe auf weitere schöne Jahre und noch mehr Zeit mit euch!“ Weitere Infos zum Unterricht auf Reitbeteiligungsbasis gibt es unter www.team-t-weichs.de.

Toelle (6)

Im Reiterwettbewerb bestachen Olexis und Vanessa durch korrekte Hufschlagfiguren.

Toelle (4)

Wenn es in der Schule stressig war oder mittlerweile in der Arbeit anstrengend ist tankt Vanessa gerne bei einem Ausflug mit ihrer Lieblingsstute Olexis ins schöne Dachauer Hinterland neue Energie.

[Titelseite] [Bayernchampionat] [Dressurturnier] [Anja Beran Stiftung] [Prüfungen] [Zillhofen] [Reitstall Krein] [Pferde für unsere Kinder] [Natural Horsemanship] [Apassionata] [Pferd der Woche] [Pferdezahnärztin] [Impressum]
isarbote.de Netzzeitung für München und Bayern
www.pferdeklinik-aschheim.de